Claudia Bill Akupunktur

Akupunktur

Gemäss der Traditionellen Chinesischen Medizin durchziehen unsichtbare Energieleitbahnen (Meridiane) unseren menschlichen Körper. Diese Leitbahnen sind mit einem Verkehrssystem zu vergleichen, die den Personen- und Warenverkehr eines Landes gewährleisten. Sind die Prozesse innerhalb der Meridiane gestört oder gar unterbrochen, so wirkt sich dies negativ auf die Gesundheit eines Menschen aus. Ziel der Akupunktur ist es, die Prozesse innerhalb der Leitbahnen positiv zu beeinflussen.

Dies geschieht mit Hilfe der Nadeln, die an bestimmten Stellen, den Akupunkturpunkten, gesetzt werden. Im Chinesischen werden diese Punkte „Tore“ genannt. Insgesamt gibt es am menschlichen Körper mehr als 2000 solcher „Tore“, die Chinesische Medizin wendet etwa 365 Akupunkturpunkte an.

| Akupunktur TuiNa TCM Schönbühl | Claudia Bill | Eigerpark 4 | 3322 Schönbühl | Telefon: 076 459 50 02 | E-Mail: info@akupunktur-bill.ch |